ARDF@DL online
Willkommen beim ARDF-Funksportreferat im DARC!
 
Sie befinden sich hier:

Förderkreis Amateurfunkpeilen

ARDF@DL online ist ein Service des

Deutscher Amateur-Radio Club e.V. (DARC)

Referat ARDF-Funksport

ARDF@DL online - Aktuell

20.07.2014 11:30

Nächste Termine

Juli
Fr 18.07.-So 20.07. Niederländische Foxoringmeisterschaften (VERON)/ Belgische ARDF-Meisterschaften (UBA)
So 27.07. Franken (B)
August
Sa 02.08.-So 03.08. VFDB (Z) 2-m/Sprint/Foxoring/80-m
So 03.08. /!\ Bayern-Ost (U)
Sa 09.08.-So 10.08. Deutsche Meisterschaft, Baden (A)
Sa 30.08. Sachsen (S)
Sa 30.08. DNAT-Sonderwettbewerb, Bad Bentheim

Weitere Termine...


Jugend-EM 2014

Bei der Jugend-EM 2014 in Bulgarien sorgte Johannes Gumbrecht in der Kategorie M16 für die besten Ergebnisse im deutschen Team: Platz 11 auf 144 MHz und im Sprint sowie Platz 7 auf 3,5 Mhz. Michael Krassowitzkij erreichte in der M14 ebenfalls gute Resultate: Platz 16 auf 144 Mhz, Platz 19 im Sprint und Platz 10 auf 3,5 MHz. Insgesamt waren 100 Jugendliche aus 11 Ländern am Start, den DARC vertraten ein Mädchen und vier Jungen. Die Meisterschaft, die ursprünglich in der Ukraine ausgetragen werden sollte, war zu Beginn des Jahres nach Bulgarien verlegt worden.

>

Homepage der Veranstaltung

>

Ergebnisse


DL-Pokal 2014

Zum DL-Pokal 2014 kamen am 14. und 15. Juni 40 Wettkämpfer nach Friedrichsbrunn im Harz, wo Ausrichter Steffen Bolling, DL2HYM, mit Unterstützung sächsischer Helfer wieder anspruchsvolle Wettbewerbe anbot.

>

Ergebnisse

 


Die DL-Pokal-Gewinner 2014 (Foto: DG4AAN)


19. IARU-Region-1-ARDF-Meisterschaft

Medaillenregen im zweiten Klassikwettbewerb

Im zweiten klassischen ARDF-Wettbewerb steigert das DARC-Team seine Leistung und sichert sich weitere acht Medaillen. Goldmedaillen gehen an Sven Lindhorst (Kategorie M40, 3,5 MHz) sowie an die M60- und M70-Teams (144 MHz). Silber geht an Dieter Barg, DL9MFI (Kategorie M70, 144 MHz) und an das W35-Team (144 MHz). Bronzemedaillen erhalten Manuela Gütt (Kategorie W35, 144 MHz), Heinrich Götte (Kategorie M60, 144 MHz) und and das W50-Team (144 MHz). Fast die Hälfte der DARC-Starter erreicht Top-10-Platzierungen.

Insgesamt hat das DARC-Team damit 18 Medaillen errungen (5x Gold, 5x Silber, 8x Bronze).

Gold auf 3,5 Mhz für Galina Krassowizkaja

Beim ersten klassischen Wettbewerb ist Galina Krassowizkaja die schnellste Läuferin in der Kategorie W50 im 3,5-MHz-Band und gewinnt Gold. Eine Einzel-Bronzemedaille geht an Ulrich Timm, DK2MF, ebenfalls auf 3,5 MHz. Zusammen mit einem 5. Platz von Dieter Barg, DL9MFI, der nur wenig länger als Uli braucht, erreicht das M70-Team die Silbermedaille.

Auf 144 MHz führte das steile Gelände - Start oberhalb eines Skihanges, Ziel in einer Biathlon-Anlage - zu einigen Verwerfungen in den Ergebnissen. In der Kategorie M50 kommen nur 13 von 29 Startern in die Wertung, die übrigen verfehlen die Limitzeit von 140 Minuten oder finden gar keinen Sender. Die deutschen M50-Herren nutzen die Gelegenheit und holen sich trotz Abstrichen bei der Senderzahl eine Mannschafts-Bronzemedaille. Auch die M21-Herren des DARC spielen ihre Stärke als Mannschaft aus und sichern sich eine Bronzemedaille.

Galina und Uli gewinnen Einzelmedaillen


Sven (l.) beim Zielspurt

Sprint-Gold für Sven Lindhorst

Beim Sprint-Wettbewerb holt Sven Lindhorst in der Kategorie M40 eine Goldmedaille. Gerade eine Sekunde trennt ihn nach 3 km Gelände und 400 m Zielkorridor vom Zweitplazierten. In der Kategorie M70 erreicht Sprint-Weltmeister Dieter Schwider, DF7XU, einen zweiten Platz. Bei leichtem Regen war ein großer Teil des Geländes auf einem steilen Hang. Das Ziel mit dem ungewöhnlich langen Zielkorridor befand sich dagegen im Stadtpark von Kudowa Zdrój. Die Siegerzeiten überschritten die vorgesehenen 15 Minuten erheblich.

Drei Foxoring-Medaillen für Deutschland


DF7XU und DL9MFI

Beim Foxoring-Wettbewerb der IARU-Region-1-Meisterschaft holen Starter des DARC-Teams drei Medaillen. Dieter Barg, DL9MFI, gewinnt Silber in der Kategorie M70, direkt gefolgt von Dieter Schwider, DF7XU. In der Damen-Kategorie W50 gelingt Galina Krassowizkaja der Gewinn der Bronzemedaille. Bei sonnigem und warmem Wetter war das teils steile Gelände körperlich sehr fordernd. Die Siegerehrung findet am Montag statt.

Am Montag, dem 9.9.2013, steht der Sprint-Wettbewerb auf dem Programm.

Vom 7. bis zum 14. September 2013 findet die 19. IARU-Region-1-Meisterschaft (Europameisterschaft) im Amateurfunkpeilen statt. Wettkampfzentrum ist Kudowa Zdrój im polnischen Teil der Mittelsudeten. Für Deutschland gehen 26 DARC-Teilnehmer an den Start. Das Wettbewerbsprogramm beginnt am 8. September mit einem Foxoring, danach folgen Sprint und die klassischen Wettbewerbe.

>

Ergebnisse

>

Veranstaltungs-Homepage mit "ARDF-TV"

>

Das DARC-ARDF-Team 2013

 

Nachrichtenarchiv

Besucht die Seite Berichte für ältere Informationen.