ARDF@DL online
Willkommen beim ARDF-Funksportreferat im DARC!
 
Sie befinden sich hier:

Förderkreis Amateurfunkpeilen

ARDF@DL online ist ein Service des

Deutscher Amateur-Radio Club e.V. (DARC)

Referat ARDF-Funksport

ARDF@DL online - Aktuell

14.09.2014 09:48

ARDF-WM 2014 in Kasachstan

Die 17. Weltmeisterschaft der IARU im Amateurfunkpeilen (ARDF) wird von 6. bis 13. September 2014 in Burabay, Kasachstan, ausgetragen. Bislang sind Sportler aus 23 Ländern von vier Kontinenten registriert. Das DARC-Team fällt diesmal kleiner aus, nur 17 Sportler haben ihre Nominierung angenommen. Mit dabei sind u.a. die Doppelsieger im WM-Sprint von 2012, Dieter Schwider, DF7XU, und Dieter Barg, DL9MFI. Dazu kommen einige neue Namen: Ralph Körner, SWL, kann in der M21 mit Lauf- und Orientierungsstärke vor allem im 80-m- und Foxoring-Wettbewerb auf starke Ergebnisse hoffen. Uwe Reichel, DL8UWE, und Matthias Kühlewein, DL3SDO, bilden das M40-Team. Walter Pohl, DL5KCS, tritt in der M50 an. Unbesetzt bleibt im DARC-Team bei den Herren die Kategorie bis 19 Jahre, bei den Damen sind es W19 (bis 19 Jahre), W21 (Hauptklasse) und W60 (60 Jahre und älter).

>

*** ERGEBNISSE / RESULTS ***

 
>

Das DARC-ARDF-Team 2014

>

Homepage der Veranstaltung

>

Bulletin 3


Nächste Termine

August
Sa 30.08. Sachsen (S)
Sa 30.08. DNAT-Sonderwettbewerb, Bad Bentheim
September
Sa 06.09.-Sa 13.09. WM, Kasachstan
So 07.09. Hamburg (E)
Sa 13.09.-So 14.09. Niedersachsen (H)
So 14.09. Mecklenburg-Vorpommern (V)
Sa 20.09.-So 21.09. Brandenburg (Y)
So 21.09. Schleswig-Holstein (M)
So 21.09. Württemberg (P)
Sa 27.09. Oberbayern (C)
So 28.09. Achtung, geänderter Treffpunkt:
/!\ Westfalen-Nord (N)

Weitere Termine...


Jugend-EM 2014

Bei der Jugend-EM 2014 in Bulgarien sorgte Johannes Gumbrecht in der Kategorie M16 für die besten Ergebnisse im deutschen Team: Platz 11 auf 144 MHz und im Sprint sowie Platz 7 auf 3,5 Mhz. Michael Krassowitzkij erreichte in der M14 ebenfalls gute Resultate: Platz 16 auf 144 Mhz, Platz 19 im Sprint und Platz 10 auf 3,5 MHz. Insgesamt waren 100 Jugendliche aus 11 Ländern am Start, den DARC vertraten ein Mädchen und vier Jungen. Die Meisterschaft, die ursprünglich in der Ukraine ausgetragen werden sollte, war zu Beginn des Jahres nach Bulgarien verlegt worden.

>

Homepage der Veranstaltung

>

Ergebnisse


DL-Pokal 2014

Zum DL-Pokal 2014 kamen am 14. und 15. Juni 40 Wettkämpfer nach Friedrichsbrunn im Harz, wo Ausrichter Steffen Bolling, DL2HYM, mit Unterstützung sächsischer Helfer wieder anspruchsvolle Wettbewerbe anbot.

>

Ergebnisse

 


Die DL-Pokal-Gewinner 2014 (Foto: DG4AAN)


Nachrichtenarchiv

Besucht die Seite Berichte für ältere Informationen.