ARDF@DL online
Willkommen beim ARDF-Funksportreferat im DARC!
 
Sie befinden sich hier:
Förderkreis Amateurfunkpeilen

ARDF@DL online ist ein Service des

Deutscher Amateur-Radio Club e.V. (DARC)

Referat ARDF-Funksport

WM

Antworten | Antwort erstellen

Von Stefan DO1FOX (195.138.51.10) am 7. August 2012 at 10:07

Hallo zusammen,
Ich habe folgendes im Bulletin gelesen betreffent dem Foxoring:

3,5 MHz FOXORING
RF power: TX 1...5,1F...5F (codes MOE-MO5):10mW
finish beacon (code MO): 1W
Modulation: A1A,
Frequency: TX 1,1F,2,2F (codes MOE,MOI): 3,520 MHz
TX 3,3F,4,4F (codes MOS,MOH): 3,540 MHz
TX 5,5F (code MO5) 3,560 MHz
finish beacon (code MO): 3,600 MHz
The RF field strength of transmitters 1...5 and 1F...5F is adjusted so that:
the transmitter is clearly audible at its nominal position marked on the
map AND at the distance of 30m from its real position
the transmitter is NOT audible at the distance of 250m from its real
position.


Das heist ja, das es 3 verschiede (+1) Frequenzzen gibt.
Ist das so in den Regeln diffiniert, oder ist das individuell machbar?

ebenso ist der Foxoring nur eine "Zusatz-Veranstaltung" ? Wird das Deutsche Team daran teilnehmen?


Antworten

  • Re: WM Kai DH0NAZ 09.08.2012 16:03 (0)

Antwort erstellen

Name:
E-Mail:
Betreff:
Nachricht:
 
 
  Abbrechen und zurück zu den aktuellen Nachrichten

Zum Seitenanfang